Veranstaltungen im forum M

15.06.2019

MexAS (Mexikanische Aachener Studierende e.V.) feiert 10 Jubiläum mit vollem Programm:

- Vortrag über die Mexikanische Kultur, Kunst und Tradition. Inklusive Tanzauftritt unsere mexikanischen Folklore Truppe, Tequila y Limón.

- Unser Küchen-Team wird eine Vielzahl von Gerichten anbieten: Tinga, Kartoffeln mit Chorizo, Pilze, Veggie Alambre und Tacos al Pastor.

- Die Bar wird von unserem mexikanischen Barkeeper Polo and Co. geleitet.

- Nach der Kulturshow wird DJ Chisco die ganze Nacht unser Gastgeber auf der Party sein.

Vorverkauf: 3,50€ pro Person oder 15€ Friends Abo für 5 Compadres

Tickets sind mit Vorregistrierung unter https://forms.gle/LmXmTegvqJNhrDSZA oder im Humboldt-Haus (Pontstr. 41) um folgenden Uhrzeiten erhältlich

> Dienstag 20. Mai: 00-22: 00 Uhr beim INCAS International Tuesday

> Donnerstag, 30. Mai 19: 00-21: 00 mit MexAS, 2. Etage

> Donnerstag, 13. Juni 19: 00-21: 00 mit MexAS, 2. Etage

Abendkasse: 4,50€ pro Person

 

Wir freuen uns auf Sie! ❤

 

Ihr MexAS-Team

*** Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an mexas@rwth-aachen.de oder senden Sie eine Nachricht in unseren sozialen Medien.

 

18.06.2019

M-Live: Franz Müntefering

© spdfraktion.de

Franz Müntefering präsentiert in der Mayerschen Buchhandlung sein aktuelles Buch "Unterwegs. Älterwerden in dieser Zeit".

Am: Di., 18.06.2019
Um: 20.00 Uhr
Wo: Mayersche Buchhandlung, forum M (4. Etage), Buchkremerstr. 1-7, 52062 Aachen
Eintritt: 12€

Eintrittskarten erhalten Sie in der Mayerschen Buchhandlung oder unter www.mayersche.de

25.06.2019

Medizin im Dialog: Schmerzen an Hand und Gelenk - was tun?

Am: Dienstag, 25.06.2019

Um: 18.00 Uhr

Wo: Mayersche Buchhandlung, forum M (4. Etage), Buchkremerstr. 1-7, 52062 Aachen

Eintritt: frei

 

10.07.2019

Revolution? Ja, bitte! - Dr. Florian Feltes

Am: Mi., 10.07.2019

Um: 19.30 Uhr

Wo: forum M, Buchkremerstr. 1-7, 52062 Aachen

Eintritt: 25€

 

Dr. Florian Feltes hält einen Impulsvortrag zu "Revolution? Ja, bitte! Wenn Old-School-Führung auf New-Work-Leadership trifft".

Dr. Florian Feltes hatte keine Lust mehr auf starre Strukturen und tauschte seinen Lehrerberuf gegen Leadership, Digitalisierung und Transformationsprozesse ein. In seinem Impulsvortrag spricht er über den neuen Führungskompass, den er zusammen mit Andreas Buhr entwickelte und der Führungskräfte sicher durch den Digitalisierungsdschungel navigiert.

Eintrittskarten erhalten Sie in der Mayerschen Buchhandlung oder unter www.mayersche.de

28.08.2019

HORIZONTWISSEN - Felix Plötz

Am: 28.08.2019
Um: 19.30 Uhr
Wo: forum M, Buchkremerstr. 1-7, 52062 Aachen
Eintritt: 65,- €/ Vorteilspreis für Abonnenten der AZ oder AN: 55,- €

Das Ende der dummen Arbeit
Ihre Chancen unserer Zeit

Endlich wieder motiviert arbeiten und wirklich etwas bewegen. Davon träumen viele frustrierte Angestellte, und deshalb übt die innovative Arbeitskultur der Start-ups auf sie eine so große Faszination aus. Die gute Nachricht: Ihr Traum kann Wirklichkeit werden, ohne dass sie selbst gründen müssen. Felix Plötz zeigt, wie man den Start-up-Spirit auch in traditionellen Unternehmen etabliert, welche Arbeitsmodelle es gibt und welches Modell zu wem passt - vom Top-Management bis zum Azubi.

27.09.2019

Dr. Mai Thi Nguyen-Kim präsentiert "Komisch, alles chemisch! Handys, Kaffee, Emotionen - wie man mit Chemie wirklich alles erklären kann"

Am: Freitag, 27.09.2019

Um: 20.00 Uhr

Wo: Mayersche Buchhandlung, forum M, Buchkremerstraße 1-7, 52062 Aachen

Eintritt: 12,- € Eintrittskarten sind in den Mayerschen Buchhandlungen oder unter www.mayersche.de erhältlich.

Das Buch: Der Tagesablauf der jungen Wissenschaftlerin und Journalistin Mai Thi führt als roter Faden durch eine Welt, die – chemisch betrachtet – eine Fülle von spannenden Phänomenen für uns bereithält. Der Tag beginnt mit der Chemie des Aufwachens, mit Stress- und Schlafhormonen, die zügig in den Griff gebracht werden wollen. Wir erfahren, wann der richtige Zeitpunkt für den ersten Kaffee ist, warum Fluoride in der Zahnpasta enthalten sein sollten und warum das Chaos, das uns im Arbeitszimmer auf dem Schreibtisch erwartet, vom Universum gewollt ist...

Die Autorin: Dr. Mai Thi Nguyen-Kim ist Chemikerin und Wissenschaftsjournalistin. Während ihrer Doktorarbeit, die sie an der Harvard University schrieb, gründete sie den YouTube-Kanal The Secret Life Of Scientists und startete damit ihre Mission, Wissenschaft wie eine „Seuche" im Land zu verbreiten. Dieses Ziel verfolgt sie inzwischen auf allen Kanälen: Als Ranga Yogeshwars Nachfolgerin moderiert sie im WDR die Wissenssendung Quarks. Für funk, das Online-Angebot von ARD und ZDF, produziert sie den YouTube-Kanal maiLab, der mehrfach ausgezeichnet wurde, unter anderem mit dem Grimme Online Award 2018. Im selben Jahr erhielt sie als erste YouTuberin den Georg-von-Holtzbrinck-Preis für Wissenschaftsjournalismus für ihr Talent, mit ihrer Wissensvermittlung den Nerv der Zeit zu treffen.

 

25.09.2019

HORIZONTWISSEN - Dr. Jens Tomas

Am: 25.09.2019
Um: 19.30 Uhr
Wo: forum M, Buchkremerstr. 1-7, 52062 Aachen
Eintritt: 65,- €/ Vorteilspreis für Abonnenten der AZ oder AN: 55,- €

Wirksame Kommunikation
Hören Sie auf zu reden und fangen Sie an zu überzeugen!

Laut einer Studie des renommierten Galup Instituts hängt beruflicher Erfolg weitgehend davon ab, wie effektiv und überzeugend jemand kommuniziert. Fachliche Kenntnisse allein reichen heute nicht mehr aus. Im Informationszeitalter und in Zeiten der Globalisierung sind diejenigen erfolgreich, die nicht nur gute Ideen und Visionen haben, sondern auch Kunden, Mitarbeiter, Kollegen oder Chefs davon überzeugen und begeistern können. Es gilt die Formel: Erfolg = Fachkenntnis + Kommunikation².  Erfahren Sie die fünf wichtigsten Regeln erfolgreicher Kommunikation.

11.10.2019

Die Zukunft ist menschlich - Andera Gadeib

© Amanda Dahms

Am: Fr., 11.10.2019

Um: 19.30 Uhr

Wo: forum M, Buchkremerstr. 1-7, 52062 Aachen

Eintritt: 12€

Andera Gadeib hält in der Mayerschen Buchhandlung einen Impulsvortrag zu "Die Zukunft ist menschlich. Manifest für einen intelligenten Umgang mit dem digitalen Wandel in unserer Gesellschaft".

Können Sie sich vorstellen, im Alter von einem Roboter gepflegt zu werden? Oder würden Sie in einen Bus ohne Fahrer einsteigen? Die Digitalisierung ist die Herausforderung unserer Zeit. In alle Lebensbereiche dringt sie inzwischen vor: Bei den Themen Arbeit, Freizeit, Mobilität und selbst Gesundheit sind digitale Technologien nicht mehr wegzudenken. Doch Antworten auf die Frage, wie der Einzelne und die Gesellschaft vom digitalen Wandel profitieren können, sind aktuell in der Unterzahl oder gar nicht vorhanden.

Eintrittskarten erhalten Sie in der Mayerschen Buchhandlung oder unter www.mayersche.de

 

13.11.2019

HORIZONTWISSEN - Dr. Henning Beck

Am: 13.11.2019
Um: 19.30 Uhr
Wo: forum M, Buchkremerstr. 1-7, 52062 Aachen
Eintritt: 65,- €/ Vorteilspreis für Abonnenten der AZ oder AN: 55,- €

Biologie des Geistesblitzes
Wie Sie das Unmögliche denken

Überall werden Sie gesucht: die kreativen Köpfen, die neuen Ideen und innovativen Produkte. Dabei ist das Gehirn bis heute das einzige System, das neuartige Gedanken hervorbringen kann. Doch wie organisiert das Gehirn Wissen und Informationen? Und was können Unternehmen davon lernen, um innovativer zu werden? Henning Beck wirft einen spannenden Blick in eine der fehlerhaftesten und gleichzeitig innovativsten Strukturen der Welt und zeigt, mit welchen Tricks wir die besten Ideen anlocken, erkennen und anderen vermitteln.

14.11.2019

M-Live: Andreas Föhr liest aus seinem neuen Kriminalroman „Tote Hand“

© Jana Kay

Am: Donnerstag, 14.11.2019

Um: 20.00 Uhr

Wo: Mayersche Buchhandlung, forum M, Buchkremerstr. 1-7, 52062 Aachen

Eintritt: 12,- € Eintrittskarten sind in den Mayerschen Buchhandlungen oder unter www.mayersche.de erhältlich.

Andreas Föhr liest in der Mayerschen Buchhandlung aus seinem neuen Kriminalroman „Tote Hand“, dem achten Band der Wallner & Kreuthner-Krimis.

Das Buch: Kommissar Clemens Wallner von der Kripo Miesbach und Polizeiobermeister Leonhardt Kreuthner, liebevoll „Leichen-Leo“ genannt, bekommen alle Hände voll zu tun, als ausgerechnet der Schafkopf-Held Johann Lintinger durch eine Schrottpresse seiner rechten Hand beraubt wird. Ein würdiges Begräbnis muss her für diese legendäre Rechte, beschließt Polizeiobermeister Leonhardt Kreuthner, und so wird gleich neben einer alten Kapelle, die hinter dem Garten der Mangfall-Mühle steht, ein Grab ausgehoben. Dabei macht „Leichen-Leo“ seinem Spitznamen mal wieder alle Ehre, denn der Ruheplatz ist bereits belegt: von einer weiteren Hand – und einer halb verwesten männlichen Leiche. DNA-Untersuchungen ergeben, dass es sich um den seit einem Jahr vermissten Daniel Ulrich, ansässig in Frankfurt, handelt. Er soll in Miesbach einen Wagen gestohlen haben. Doch warum? Und wo sind seine Frau und sein Sohn? Schnell haben Kommissar Wallner und die Kripo Miesbach mehr Fragen als Antworten und eine bemerkenswerte Spurensuche im vermeintlich idyllischen Oberbayern nimmt ihren Lauf.

Der Autor: Andreas Föhr, Jahrgang 1958, gelernter Jurist, verfasst seit 1991 erfolgreich Drehbücher für das Fernsehen („SOKO 5113“, „Ein Fall für zwei“, „Der Bulle von Tölz“). Für seinen Debütroman „Der Prinzessinnenmörder“ ist Andreas Föhr mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet worden. Mit „Schwarze Piste“, „Wolfsschlucht“ und „Schwarzwasser“ stand Föhr monatelang unter den Top 10 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Andreas Föhr lebt bei Wasserburg.

 

04.12.2019

HORIZONTWISSEN - Mahsa Amoudadashi

Am: 04.12.2019
Um: 19.30 Uhr
Wo: forum M, Buchkremerstr. 1-7, 52062 Aachen
Eintritt: 65,- €/ Vorteilspreis für Abonnenten der AZ oder AN: 55,- €


Empathie

Fundament haltbarer Beziehungen

Erfolg hat, wer die Erwartungen seiner Mitmenschen übertrifft. Empathie ist die Basis, ist der Weg dorthin. Mahsa Amoudadashis Perspektivenwechsel bietet die Chance, mehr als nur den eigenen Blickwinkel zu erleben. Die als "Herzlichkeitsbeauftrage" bekanntgewordene Referentin beantwortet, was es bedeutet, sich in sein Gegenüber hineinzuversetzen und emphatisch zu sein. Sie hält ein Plädoyer für mehr Verantwortung, Vertrauen, Dankbarkeit, Transparenz und Fehlerkultur. Wie aus dieser Wertschätzung und den Freiräumen das Fundament für eine neue Qualität Ihrer Beziehungen entsteht, werden Sie in diesem Vortrag erlernen.