29.10.2019

Medizin im Dialog

Akute Gefahr - richtig handeln bei medizinischen Notfällen

 

Am: Dienstag, 29.10.2019

Um: 18.00 Uhr

Wo: Mayersche Buchhandlung, forum M (4. Etage), Buchkremerstr. 1-7, 52062 Aachen

Eintritt: frei

Sie fragen, die Experten antworten.

Senden Sie Ihre Fragen an medizin-im-dialog@ukaachen.de

05.11.2019

Ausverkauft: Jan und Manfred Savelsberg: Solo für 2 - Best-of

Am: Dienstag, 05.11.2019

Um: 20.00 Uhr

Wo: Mayersche Buchhandlung, forum M, Buchkremerstraße 1-7, 52062 Aachen

Eintritt: 15,- € Eintrittskarten sind in den Mayerschen Buchhandlungen oder unter www.mayersche.de erhältlich.

Nach vier erfolgreichen Vorstellungen von "Solo für 2" im Frühjahr, dem Vater-Sohn Kabarett von Jan und Manfred Savelsberg, gibt es im November 2019 ein Best-of.

 

11.11.2019

Zusatztermin: Jan und Manfred Savelsberg: Solo für 2 - Best-of

Am: Montag, 11.11.2019

Um: 20.00 Uhr

Wo: Mayersche Buchhandlung, forum M, Buchkremerstraße 1-7, 52062 Aachen

Eintritt: 15,- € Eintrittskarten sind in den Mayerschen Buchhandlungen oder unter www.mayersche.de erhältlich.

Nach vier erfolgreichen Vorstellungen von "Solo für 2" im Frühjahr, dem Vater-Sohn Kabarett von Jan und Manfred Savelsberg, gibt es im November 2019 ein Best-of.

 

13.11.2019

HORIZONTWISSEN - Dr. Henning Beck

Am: 13.11.2019
Um: 19.30 Uhr
Wo: forum M, Buchkremerstr. 1-7, 52062 Aachen
Eintritt: 65,- €/ Vorteilspreis für Abonnenten der AZ oder AN: 55,- €

Biologie des Geistesblitzes
Wie Sie das Unmögliche denken

Überall werden Sie gesucht: die kreativen Köpfen, die neuen Ideen und innovativen Produkte. Dabei ist das Gehirn bis heute das einzige System, das neuartige Gedanken hervorbringen kann. Doch wie organisiert das Gehirn Wissen und Informationen? Und was können Unternehmen davon lernen, um innovativer zu werden? Henning Beck wirft einen spannenden Blick in eine der fehlerhaftesten und gleichzeitig innovativsten Strukturen der Welt und zeigt, mit welchen Tricks wir die besten Ideen anlocken, erkennen und anderen vermitteln.

14.11.2019

M-Live: Andreas Föhr liest aus seinem neuen Kriminalroman „Tote Hand“

© Jana Kay

Am: Donnerstag, 14.11.2019

Um: 20.00 Uhr

Wo: Mayersche Buchhandlung, forum M, Buchkremerstr. 1-7, 52062 Aachen

Eintritt: 12,- € Eintrittskarten sind in den Mayerschen Buchhandlungen oder unter www.mayersche.de erhältlich.

Andreas Föhr liest in der Mayerschen Buchhandlung aus seinem neuen Kriminalroman „Tote Hand“, dem achten Band der Wallner & Kreuthner-Krimis.

Das Buch: Kommissar Clemens Wallner von der Kripo Miesbach und Polizeiobermeister Leonhardt Kreuthner, liebevoll „Leichen-Leo“ genannt, bekommen alle Hände voll zu tun, als ausgerechnet der Schafkopf-Held Johann Lintinger durch eine Schrottpresse seiner rechten Hand beraubt wird. Ein würdiges Begräbnis muss her für diese legendäre Rechte, beschließt Polizeiobermeister Leonhardt Kreuthner, und so wird gleich neben einer alten Kapelle, die hinter dem Garten der Mangfall-Mühle steht, ein Grab ausgehoben. Dabei macht „Leichen-Leo“ seinem Spitznamen mal wieder alle Ehre, denn der Ruheplatz ist bereits belegt: von einer weiteren Hand – und einer halb verwesten männlichen Leiche. DNA-Untersuchungen ergeben, dass es sich um den seit einem Jahr vermissten Daniel Ulrich, ansässig in Frankfurt, handelt. Er soll in Miesbach einen Wagen gestohlen haben. Doch warum? Und wo sind seine Frau und sein Sohn? Schnell haben Kommissar Wallner und die Kripo Miesbach mehr Fragen als Antworten und eine bemerkenswerte Spurensuche im vermeintlich idyllischen Oberbayern nimmt ihren Lauf.

Der Autor: Andreas Föhr, Jahrgang 1958, gelernter Jurist, verfasst seit 1991 erfolgreich Drehbücher für das Fernsehen („SOKO 5113“, „Ein Fall für zwei“, „Der Bulle von Tölz“). Für seinen Debütroman „Der Prinzessinnenmörder“ ist Andreas Föhr mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet worden. Mit „Schwarze Piste“, „Wolfsschlucht“ und „Schwarzwasser“ stand Föhr monatelang unter den Top 10 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Andreas Föhr lebt bei Wasserburg.

 

28.11.2019

28. Schrille Nacht

© Heike Eisenmenger

Am: Donnerstag, 28.11.2019

Um: 20.00 Uhr

Wo: Mayersche Buchhandlung, forum M, Buchkremerstraße 1-7, 52062 Aachen

Eintritt: 18,- € Eintrittskarten sind in den Mayerschen Buchhandlungen oder unter www.mayersche.de erhältlich.

Zur 28. Schrillen Nacht präsentiert Hubert vom Venn in der Mayerschen Buchhandlung die folgenden Künstler: Eva Eiselt, Senay Duzcu, Lovely Mr. Singing Club, Jupp Ebert und Ruth Schiffer.

 

04.12.2019

HORIZONTWISSEN - Mahsa Amoudadashi

Am: 04.12.2019
Um: 19.30 Uhr
Wo: forum M, Buchkremerstr. 1-7, 52062 Aachen
Eintritt: 65,- €/ Vorteilspreis für Abonnenten der AZ oder AN: 55,- €


Empathie

Fundament haltbarer Beziehungen

Erfolg hat, wer die Erwartungen seiner Mitmenschen übertrifft. Empathie ist die Basis, ist der Weg dorthin. Mahsa Amoudadashis Perspektivenwechsel bietet die Chance, mehr als nur den eigenen Blickwinkel zu erleben. Die als "Herzlichkeitsbeauftrage" bekanntgewordene Referentin beantwortet, was es bedeutet, sich in sein Gegenüber hineinzuversetzen und emphatisch zu sein. Sie hält ein Plädoyer für mehr Verantwortung, Vertrauen, Dankbarkeit, Transparenz und Fehlerkultur. Wie aus dieser Wertschätzung und den Freiräumen das Fundament für eine neue Qualität Ihrer Beziehungen entsteht, werden Sie in diesem Vortrag erlernen.